Alte Fotoschätze wieder finden und neu entdecken

Alte Dias schlummern auf dem Dachboden, prall gefüllte Fotoalben verstauben im Regal: Unsere Bilder sind kostbare Erinnerungen und verdienen es, immer wieder neu entdeckt zu werden. Mit Mylio Photos speichern wir unsere Bilder sicher, flexibel und haben sie immer dabei.

Lass alte Erinnerungen mit Mylio Photos aufleben

Weihnachten 1995, der erste Schultag des eigenen Kindes, der Urlaub auf Korsika vor vielen Jahren: Nicht erst seit Smartphones und Digitalkameras Einzug in unser Leben gehalten haben, fotografieren wir gerne. Gerade aus analogen Zeiten haben viele von uns unzählige Kisten mit Dias und Kartons mit Fotoabzügen zu Hause. Es sind Schätze aus vergangenen Zeiten, die sofort Erinnerungen an schöne Momente und besondere Erlebnisse wachrufen können.

Gerade deshalb sind sie so wertvoll und verdienen eigentlich viel mehr Aufmerksamkeit. Denn wie kaum ein anderes Medium schafft es die Fotografie, entscheidende Meilensteine unseres Lebens auf wundersame Weise zu konservieren. Ob auf Reisen oder bei Familienfeiern, in diesen Momenten verspüren wir den Wunsch, den Augenblick festzuhalten.
Doch wir alle kennen das Problem: Es bleibt nicht bei der einen besonderen Feier oder dem einen unvergesslichen Urlaub. Es kommen viele Bilder zusammen. Damals wie heute. Und um in der Bilderflut den Überblick zu behalten, ist eine intelligente Bildverwaltung unerlässlich.

So bringst Du Ordnung in Deine analoge Fotosammlung

Wie einfach, sicher und flexibel die Bildverwaltung mit Mylio Photos ist, hast vielleicht bereits in den Artikeln in unserem Mylio Photo Magazin gelesen. Und das Beste: All das gilt auch für analoge Fotos. Einzige Voraussetzung ist, dass die analogen Bilder digital vorliegen.

Manch einer wird jetzt ernüchtert aufstöhnen und mit Schaudern an die Kartons und Fototaschen voller Abzüge und Dias denken. Wäre es nicht schade, wenn all die schönen Momente, magischen Ereignisse und unvergesslichen Erlebnisse, die man jahrelang mit der Kamera auf Zelluloid gebannt hat, in Kisten schlummern müssten? Oder gar verloren gehen, weil auch Fotopapier und Diafilme nicht für die Ewigkeit gemacht sind? Die Mühe lohnt sich, versprochen: Denn am Ende wirst Du nicht nur viele Bilder und Erlebnisse wiederentdecken, an die Du dich gar nicht mehr erinnern kannst. Du wirst dank Mylio Photos auch mit einem übersichtlichen und exakt geordneten Bilderschatz belohnt, den Du immer bei Dir hast und ihn überall mit anderen teilen kannst, um alte Fotoschätze wieder zu finden und neu zu entdecken.

Lass alte Erinnerungen mit Mylio Photos aufleben

Sichere Deine wertvollen Erinnerungen für die Ewigkeit

Gleichzeitig musst Du dir keine Sorgen mehr machen, dass Bilder verloren gehen oder durch Alterungsprozesse zerstört werden. Denn ist das Bild erst einmal digitalisiert, kannst Du es mit Mylio Photos sicher aufbewahren. Auch bereits durchgeführte Bearbeitungen, enthaltene Metadaten wie der Standort oder wichtige Schlüsselinformationen zu den abgebildeten Orten, Momenten sowie Personen und die Organisation der Aufnahmen sind geschützt. Möglich wird dies durch die vollautomatische Synchronisation über alle angeschlossenen Geräten in Deinem Mylio Photos Vault.
Selbst wenn eine Festplatte oder ein Speichermedium ausfällt oder kaputt geht, bleiben die Bilder geschützt. Dafür sorgt das Backup in Deinem Mylio Vault. So schaffst Du mit Mylio Photos ein persönliches Fotoarchiv für Dich, Deine Familie und Ihre Deine. Dabei kannst Du alle Deine Fotos jederzeit durchsuchen, bearbeiten und weitergeben. Je mehr Bilder Du digitalisierst und in Mylio Photos ablegst, desto grösser wird Dein Schatz an persönlichen Erinnerungen, besonderen Momenten und aussergewöhnlichen Augenblicken.

Die Vision von Gründer David Vaskevitch

Darin liegt für David Vaskevitch, ehemaliger Chief Technical Officer (CTO) von Microsoft und Gründer von Mylio, die große Stärke des Dienstes.

Seit der Gründung von Mylio Photos geht es ihm darum, Menschen dabei zu unterstützen, ihre wertvollen Erinnerungen, die in Foto- und Videosammlungen gespeichert sind, jederzeit wiederzuentdecken, zu organisieren und zu schützen.

Wertschätzung für die Bildverwaltung

„Für mich ist Mylio Photos eine echte Herzensangelegenheit. Unser Ziel ist es, die Art und Weise zu verändern, wie die Welt sich erinnert. Das bedeutet, dass wir uns dafür einsetzen, dass es viel einfacher wird, die Erinnerungen des Lebens zu sammeln und darauf zuzugreifen“, erklärt David Vaskevitch. Die Bedeutung von Erinnerungen nimmt gerade in unserer Generation immer mehr zu. Damit einher geht auch die Wertschätzung für die effektive Verwaltung der vielen Familienfotos, Videos und Selfies von Freunden, die diese Erinnerungen repräsentieren. Längst geht es nicht mehr darum, Fotos für den Moment zu machen, sondern für die Ewigkeit. Mit Mylio Photos wollen David Vaskevitch und sein Team dabei eine sinnvolle Hilfestellung geben.

Lass alte Erinnerungen mit Mylio Photos aufleben

Fotoschätze wieder finden – Analoge Bilder für die Ewigkeit

Wer seine analogen Bilder aus vergangenen Tagen digitalisiert und zusammen mit den aktuellen Bildern in Mylio Photo gespeichert hat, kann seine Lieblingserinnerungen und Fotoschätze wieder finden und immer wieder betrachten und mit anderen teilen. Ohne lange auf dem Dachboden suchen oder in verstaubten Fotoalben blättern zu müssen.

Denn mit Mylio Photos kann man sich durch sein ganzes bisheriges Leben klicken und Bilder aus vergangenen Zeiten neu entdecken. Dafür bietet Mylio Photos sechs verschiedene Bibliotheksansichten, in denen Du Deine Lieblingsfotos und -videos intuitiv finden – ganz so, wie Du sie in Erinnerung hast. Stelle Dir vor, was für ein einzigartiges Erlebnis es wäre, Deine Hochzeitsfotos, die Bilder von der Geburt Deiner Kinder, Deiner Urlaubsreisen und Familienfeiern alle übersichtlich an einem Ort zu sehen – chronologisch, geografisch oder nach Ihren persönlichen Wünschen sortiert! Und wenn das noch nicht Motivation genug ist, um endlich alle Ihre Bilder zu digitalisieren, gibt es noch einen weiteren Aspekt: Du kannst Deine analogen Bilder mit Mylio Photos nicht nur speichern, sondern auch bearbeiten.

Der Blendenfleck auf dem Urlaubsfoto von 1983? Gehört im Handumdrehen der Vergangenheit an. Überzeugt? Dann lege doch gleich los und mache aus Deinen analogen Bildern einen Erinnerungsschatz für die Ewigkeit.

Teile diesen Beitrag

Weiteres Interessantes

Allgemein

So gelingt das Digitalisieren alter Bilder

Die Gründe dafür, warum Du deine analogen Aufnahmen digitalisieren sollten, kennst du bereits. Jetzt verraten wir Dir, auf welche Weise und mit welchen Hilfsmitteln Du deine Bilder spielend einfach in digitale Versionen verwandeln kannst. Los geht‘s! 

Weiterlesen »
Schnelle Bildbearbeitung mit Mylio Photos
Allgemein

Schnelle Bildbearbeitung mit Mylio Photos

Verleihe deinen Bildern den letzten Schliff – und das ganz einfach durch die schnelle und intuitive Bildbearbeitung von Mylio Photos auf deinem Smartphone und Tablet. Der Clou: Alle Änderungen werden direkt mit deinen gesicherten Fotos in deinem Mylio Photos Vault abgeglichen. So bleibt deine Mediathek immer auf dem aktuellsten Stand. Wir zeigen dir, wie es geht.

Weiterlesen »
Mylio Photos bietet dir auf Computer, Smartphone und Tablet Zugriff auf deine Fotos. Ganz ohne Cloudspeicher.
Allgemein

Teile und exportiere Deine Fotos mit Mylio Photos

Zeigen deine Fotos wann und wo du möchtest. Und das mit wenigen Klicks und auch unabhängig von einem schnellen Zugang zum Internet. Denn durch die intelligenten Vorschauen auf deinem Endgerät wie Laptop, Tablet oder Smartphone hast du deine gesamte Fotobibliothek immer dabei.

Weiterlesen »
Mylio Photos gibt es sowohl für Windows als auch macOS.

Jetzt Mylio gratis starten

Hast Du noch Fragen?

Schreib uns und wir melden uns kurzfristig bei Dir!

Mit Absenden des Formulars stimmst Du der Verwendung Deiner Daten gemäß unseren Datenschutzbestimmungen zu.